+++ NEU +++ NEU+++ NEU +++


„Schuldig“ ist der Relaunch des 2018 veröffentlichen Titels „Henker“.
Die Story hat eine komplette Überarbeitung und einige, teils gravierende,
Änderungen erfahren. Des Weiteren wurde das Manuskript noch einmal
vollständig neu lektoriert. Neben dem Titel ist beispielsweise auch
der Ausgang der Geschichte neu. Es lohnt sich also selbst
für diejenigen, welche die alte Fassung kennen.

Klappentext:
Ein Serienmörder hinterlässt stets das mit dem Blut seiner Opfer
geschriebene Wort »Schuldig« an den Tatorten. Deswegen und aufgrund
seiner mittelalterlichen Foltermethoden deutet alles auf einen religiösen
Fanatiker hin, der das Ruhrgebiet zu seinem ganz persönlichen
Ort der Läuterung auserkoren hat.

Hauptkommissar Bernd Zenker ermittelt mithilfe seines besten
Freundes, dem Krimiautor Armin Kanschek. Schnell kommen
sie der Wahrheit gefährlich nahe und geraten dabei selbst ins Visier
des Killers, denn auch sie machen sich schuldig.

Jetzt bei Amazon –>kaufen!<–

Der neue Barth ist da!

Die Geschichte um Iris Graf und Moritz Schreiber soll den Auftakt zu einer Reihe bilden, in der jede Geschichte in sich geschlossen ist, aber dennoch einen roten Faden aufweist, der sich durch die Reihe zieht. Das Ganze kommt zumindest bei „Bestattet“, ohne übertriebene Gewalt aus und geht deutlich mehr den Weg den Mainstream. Viel Spaß!
Jetzt E-Book kaufen: –>Amazon<–

Für einen Guten Zweck

Gerade erschienen: Die Anthologie der Autoren Sternzeit:
Geschichten, die nie erzählt wurden.

–> Jetzt kaufen bei Amazon <–

Sehr gerne habe ich mich an diesem Projekt beteiligt, dessen Erlös
vollständig dem Verein Viel Farbe im Grau e.V.  gespendet wird, der sich um Krebskranke Kinder bemüht. Mein Beitrag in dieser tollen, abwechslungsreichen Anthologie, ist die Kurzgeschichte:
Das Schicksal würfelt nicht. Eine von mir etwas ungewohnte
Richtung, die irgendwo im Bereich Mystery anzusiedeln ist.
Es freut mich auch sehr, dass dieses Buch gut angenommen wird und die ersten Rezensionen durchweg positiv ausfallen.

Trügerische Ruhe

Ja, es ist seit der Veröffentlichung von „Fangirl“ ziemlich ruhig geworden hier. Das liegt jedoch nicht an meiner Untätigkeit, sondern an Projekten, die unter anderen Namen entstanden sind und gerade entstehen. Bis zu einem neuen „Barth“, wird es wohl noch etwas dauern, da die anderen, spannenden Projekte derzeit meine ganze Aufmerksamkeit fordern.

SKOUTZ AWARD 2018

Ich kann es immer noch nicht fassen, aber der Skoutz Award 2018
in der Kategorie Horror ging am Freitag, den 12.10.
tatsächlich an „GEIST“.

FBM18web-17
Auf der Skoutz-Gala in Frankfurt durfte ich den Abend mit einer kurzen Lesung einleiten und dachte eigentlich, damit wäre mein Part bei der Veranstaltung erledigt. Doch ich sollte mich täuschen.

award-2

 Als der Siegertitel verkündet wurde, konnte ich gar nicht realisieren, was geschah. Da ich diese Situation nicht in Erwägung gezogen hatte, war ich dementsprechend auch in keinster Weise auf eine Siegesrede vorbereitet. Was immer ich auch gesagt haben mag, ich kann mich kaum erinnern, war in in einem
regelrechten Rauschzustand vor Freude.

Der Skoutz-Award ist ein Leserpreis, darum bedeutet er mir wirklich unglaublich viel und ich möchte mich auch an dieser Stelle bei allen bedanken, die für mich und den Geist abgestimmt haben. Ihr seid die Größten. DANKE!!

Frankfurt 2018

meet-greet

Trefft mich auf der Frankfurter Buchmesse 2018.
Ich werde am Samstag, den 13.10. ab 16:00 Uhr am Skoutz Messestand zu finden sein.  Halle 3 / Stand D16.

Des weiteren könnt ihr mich am 12.10.2018 auf der
Skoutz Gala in Frankfurt antreffen.
Als einer der Finalisten des Skoutz Award, habe ich die
Ehre, euch dort eine kleine Kostprobe aus meinem nominierten
Titel „GEIST“ vorzutragen. Ich freue mich riesig über diese Möglichkeit und darüber soweit gekommen zu sein.
Vielleicht sehen wir uns ja dort oder auf der Messe.

FINALE!!

Shortlist Button
Ja Leute, „GEIST“ hat es ins Finale des Skoutz Award 2018 geschafft! Soeben hat das endgültige Voting begonnen, welches von heute (16.09.2018) bis einschließlich dem 23.09.2018 läuft.

GEIST-E-Book-Final-award

Ich bedanke mich schon jetzt bei allen, die mir ihre Stimme gegeben und mich so weit gebracht haben. DANKE!
Aber nun geht es ums Ganze. Ihr habt es in der Hand, GEIST auf das Siegertreppchen zu wählen und mich somit nach Frankfurt zur Preisverleihung bei der Skoutz Gala zu holen.

–> STIMMT JETZT AB! <–
Ich danke euch!