+++NEWS+++

Nachdem ich die HP in den letzten Monaten etwas vernachlässigt habe, wird es Zeit für ein Update, denn es hat sich einiges getan.

Der Erfolg und die durchweg positive Resonanz auf das erste
Ethan Kink Buch haben mich wirklich umgehauen. Durch die sozialen Medien dürften die meisten es schon wissen:
Der Leichenficker bekommt eine Fortsetzung.
Die Verträge mit Redrum Books sind bereits unter Dach und Fach.  Anfang 2019 wird das offene Ende von Erik & Carina aufgeklärt.

Durch mein Alter Ego Ethan Kink konnte ich viele neue Leser gewinnen, die ich gar nicht bis 2019 warten lassen möchte.
Deshalb wird noch in diesem Jahr ein weiteres “Kink” in Eigenregie erscheinen. Angepeilt ist der Oktober.  Ich hoffe zumindest, es bis dahin zu schaffen.  Mehr Infos dazu in Kürze…

Unterdessen steht der nächste “Barth” in den Startlöchern.
“Jesper” wird im September dieses Jahres erscheinen. Im Zuge dessen, wird es auch einige Lesungen geben, von denen bereits zwei Termine stehen, aber dazu in Kürze mehr.

Bei Jesper handelt es sich um einen Psychothriller, der sich etwas
von meinen anderen Werken abheben wird. Schon alleine durch seinen bewussten Mangel an Gewalt. Also ein gutes Kontrastprogramm zu Ethan Kink, dessen kommende Werke um einiges härter ausfallen werden, als das ohnehin schon heftige Debüt.

Es bleibt spannend…